Wie viel Chlorothalonil hat es im Berner Grundwasser?

Der Kanton Bern hat die Messwerte des Pilzbekämpfungsmittels Chlorothalonil online veröffentlicht, das war bisher nicht öffentlich. Die Nachfrage sei aber gross gewesen, heisst es vom Kanton Bern. Darum habe man jetzt reagiert. Trinken könne man das Wasser im ganzen Kanton Bern bedenkenlos.

Das Trinkwasser sei im ganzen Kanton Bern bedenkenlos trinkbar.
Bildlegende: Das Trinkwasser sei im ganzen Kanton Bern bedenkenlos trinkbar. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Die BKW will Gas liefern: Der Berner Energielieferant will nicht mehr nur mit Strom handeln. 
  • Im Wallis sind die arbeitenden Personen mehr Belastungen ausgesetzt als in der ganzen Schweiz, zeigt eine Umfrage.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Marielle Gygax