Wir sind keine Abzocker: Berner Kaderleute wehren sich

Die Kaderleute der bernischen Verwaltung wehren sich gegen die Vorurteile, sie würden wenig arbeiten und viele Überstunden sammeln. Die Überstunden der Kader müssen gemäss Reglement ausgewiesen werden.

Kritik am höchsten Berner Staatspersonal wurde laut, nachdem zwei Fälle publik wurden, in denen sich hohe Angestellte 1600 respektive 3700 Überstunden auszahlen liessen.

Beiträge

Moderation: Jörg André, Redaktion: Sabine Gorgé