Wirtschafts freuts: Berner Sauberkeitsrappen liegt auf Eis

Die Stadt Bern verzichtet vorläufig auf den Sauberkeitsrappen. Die Gebühr also, die etwa Kioske oder Take-Away-Geschäfte hätten zahlen müssen, weil sie Abfall verursachen.Wirtschaftsverbände und Bürgerliche haben sich erfolgreich gegen die Einführung gewehrt. Für den Moment.

Übervoller Abfallkübel zwischen zwei Sitzbänken.
Bildlegende: Gegen überquellende Abfallkübel – jetzt muss die Wirtschaft Massnahmen vorschlagen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Freiburg stimmt über längere Ladenöffnungszeiten ab. Wir nehmen Gegnerinnen und Befürwortern den Puls.

Moderation: Christina Scheidegger