YB lässt sich auch von tapferen St. Gallern nicht stoppen

Würden die Punkte nach Kampfgeist vergeben, stünde St. Gallen nach seinem Heimspiel gegen YB gewiss nicht mit leeren Händen da. Die «Espen» beackerten das Feld auch nach 2-Tore-Rückstand bis zum Ende.

Hoch das Bein: Ngamaleu trifft Kurtesa.
Bildlegende: Hoch das Bein: Ngamaleu trifft Kurtesa. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • «Ruf in die Woche»: In Ferenbalm darf sich der Biber wieder austoben.

Moderation: Christian Liechti