YB setzt sich für psychisch kranke Menschen ein

Die Stiftung Pro Mente Sana und der BSC Young Boys gehen eine Partnerschaft ein – für drei Jahre. Die beiden Partner wollen mit der Kooperation der Stigmatisierung von psychischen Krankheiten entgegenwirken. Deshalb werden Projekte und Aktionen lanciert, um das Thema zu enttabuisieren.

YB will dem Thema psychische Erkrankung zu mehr Präsenz verhelfen.
Bildlegende: YB will dem Thema psychische Erkrankung zu mehr Präsenz verhelfen. Michael Sahli/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Charlie Chaplins Hitler-Parodie auf Berner Bühne.

Moderation: Peter Brandenberger