YB spielt wieder ganz offiziell im Wankdorf – und siegt

Das Stade de Suisse heisst nun wieder Wankdorfstadion. YB's Gegner ist der gleiche wie beim letzten Spiel im alten Wankdorf vor 19 Jahren: Der FC Lugano. Dank zwei Eigentoren von Pechvogel Eloge Yao gewinnen die Berner mit 0:3. 

Wankdorfstadion
Bildlegende: YB spielt nun ganz offiziell wieder im Wankdorf. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Berner Marc Hauser macht mit seinem Fallschirm Weltrekorde. Was ihn antreibt. 
  • Ruf in die Woche: Chlorothalonil in Freiburger Gewässern.

Moderation: Leonie Marti