YB und SBB spannen bei Fanzügen zusammen

Für die verbleibenden Auswärtsspiele in diesem Jahr will der Berner Fussballclub YB für die Sicherheit und Sauberkeit in den Fanzügen garantieren. Dazu baut der Club einen eigenen Begleitdienst auf.

Weiter in der Sendung:

Die SVP Kanton Bern akzeptiert das Budget 2011 des Kantons nicht.

Zur Sanierung des Gymnasiums Strandboden in Biel hat die Baudirektion eine Beschwerde des Heimatschutzes abgelehnt.

Der Kunstpreis 2011 der Stadt Thun geht an Martin Lüthi alias Heinrich Gartentor.

Der Stromkonzern Groupe E senkt die Strompreise um durchschnittlich 6,2 Prozent.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin