Zahlt die Stadt Bern zuviel für seine Kultur?

Stadtpräsident Alexander Tschäppätt ist der Meinung, die Stadt werde durch die Agglomerationsgemeinden zu wenig unterstützt und müsse einen zu grossen Teil der Kulturkosten selber tragen. Das sagte Tschäppätt an einem Diskussionsabend des Kulturverbands bekult.

Weiteres Thema:

  • Die Stadt Burgdorf muss Geld einsparen - aber nicht beim städtischen Personal oder durch eine Steuererhöhung, sagt das Stadtparlament

Beiträge

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg