Zuversicht bei den Veranstaltern der Frühlingsmesse BEA

Die Aussteller bangen um die Berner Frühlingsmesse BEA. Die Aufbauarbeiten starten dennoch am Montag - trotz Coronavirus.

Das Riesenrad an der Berner Messe BEA
Bildlegende: Die Veranstalter der BEA bangen um die Frühjahrsmesse. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Bieler Rentner Peter Hans Kneubühl wird verwahrt.
  • Der Kanton Bern informiert über die neusten Zahlen zum Coronavirus: 17 Fälle und über 150 Personen in der Quarantäne.
  • Die Hygienemassnahmen in den Walliser Kirchen passen nicht allen.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André