Zuviel sauberes Wasser im Walliser Abwasser

Im Kanton Wallis fliesst immer noch zuviel sauberes Trinkwasser in die Abwasserreinigung. Der Wert liegt bei 61 Prozent. Dies führt zu hohen Betriebskosten und belastet die Kanalisation, heisst es in der Bilanz der Walliser Abwasserreinigung 2010.

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Jörg André