Zweitwohnungen: Bundesgericht bestätigt Rechtsmissbrauch

Das Gericht hat in einem Präzedenzfall über den Bau von Luxuswohnungen in Saanen (BE) entschieden.

Die Kirche Saanen, Gstaad im Hintergrund
Bildlegende: Bei einem Bauvorhaben in Saanen kommt das Bundesgericht zum Schluss, dass ein Rechtsmissbrauch vorliegt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Berner Staatsanwaltschaft klagt sieben Männer wegen Kokainhandels an.
  • In den Berner Gemeinden Utzenstorf und Bätterkinden soll die Emme wieder ein natürliches Flussbett bekommen.
  • Der Kanton Wallis will kommendes Jahr 13 Millionen Franken mehr ausgeben für Krankenkassen-Prämienverbilligungen.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Peter Brandenberger