Zwischen Zen und Christentum

Der Walliser Niklaus Brantschen ist gleichzeitig Zen-Meister und Jesuit. Der 80-Jährige hat vor kurzem seine Autobiografie veröffentlicht. Er beschreibt darin den Spagat zwischen den zwei ganz verschiedenen Welten.

Niklaus Brantschen veröffentlichte vor kurzem seine Autobiografie.
Bildlegende: Niklaus Brantschen veröffentlichte vor kurzem seine Autobiografie. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Knatsch um Geld: Die beiden Freiburger Gewerkschaften VPOD und FEDE sollen sich künftig 250'000 Franken teilen.
  • Der Kanton Bern spart nicht zum ersten Mal – so heftig wie jetzt war der Widerstand jedoch noch nie.

Moderation: Christine Widmer