140 Kilo Kokain in Bananenschachteln gefunden

In den Kantonen St. Gallen, Glarus, Graubünden und Tessin wurden in der vergangenen Woche 140 Kilo Kokain sichergestellt. Das Kokain war in Bananenschachteln in verschiedenen Filialen eines Grossverteilers versteckt. Die Bundesanwaltschaft ermittelt.

Alleine in einer Filiale im St. Galler Rheintal waren es 50 Kilo.
Bildlegende: Bei Coop wurde in Bananenschachten Kokain gefunden. Keystone

Weitere Themen: 

  • Thurgauer Krisenmanager gibt Heft aus der Hand. 
  • Toggenburger verleihen Blockflöte schönen Klang. 
  • Vor 100 Jahren wurde der Steinbock wieder angesiedelt. 

Moderation: Patrik Kobler