Asylzentrum auf dem Lukmanier beunruhigt Einwohner des Bleniotals

Am kommenden Montag treffen die ersten Asylbewerber im neuen Bundeszentrum auf dem Lukmanierpass ein. Die neuen Gäste beunruhigen Einwohner des Tessiner Bleniotals. Sie befürchten mehr Kriminalität. Auf der Bündner Seite beruhigt man.

Asylbewerber am Lukmanierpass: Im Tessiner Bleniotal macht man sich Sorgen vor mehr Kriminalität.
Bildlegende: Asylbewerber am Lukmanierpass: Im Tessiner Bleniotal macht man sich Sorgen vor mehr Kriminalität. Keystone

Weitere Themen:

  • Zuwenig Geld in die Forschung investiert an der HTW
  • Skeleton-Legende Nino Bibbia verstorben
  • Idee für Bahnlinie vom Tessin ins Misox

Moderation: Sara Hauschild