Auf Kind gezielt - Waffe beschlagnahmt

Wer mit einer Waffe auf ein Kind zielt, muss sich nicht wundern, wenn nachher die Polizei kommt. Das bestätigt das Bündner Kantonsgericht in einem Urteilsspruch.

Weitere Themen:

  • Zürich kritisiert Bischof Huonder.
  • Baustellenpanne für 1,5 Mio Franken beim Stausee Solis.
  • RhB-Lok «Bernina» neu im Verkehrshaus Luzern.
  • Abstimmungstour quer durch den Kanton.

Moderation: Sara Hauschild