Bär im Puschlav ist wohl nicht M25

Lange war es ruhig um Meister Petz. Doch nun haben mehrere Personen im südbündnerischen Puschlav einen Bären gesichtet. Woher das Tier kommt und von wo es eingewandert ist, ist unklar. Beim Kanton geht man nicht davon aus, dass es sich um den Bären M25 handelt.

Bär im Puschlav ist wohl nicht M25 wie hier auf dem Bild.
Bildlegende: Bär im Puschlav ist wohl nicht M25 wie hier auf dem Bild. Keystone

Weitere Themen:

  • Die kalte Sophie macht Alpenpässe dicht.
  • Die Klosterschule in Disentis und die Chinesen.
  • Neuauflage des Engadin Inline Marathons.

Moderation: Stefanie Hablützel