Bundesgelder für Bündner Naturparks

Die beiden Projekte Parc Ela und Biosfera Val Müstair können weiterarbeiten.

Der Bund sagt beiden für die nächsten 4 Jahre Unterstützungsgelder in der Höhe von rund 250'000 Franken jährlich zu. Besonders beim Parc Ela wurde mit doppelt soviel Geld gerechnet. Reaktionen aus Mittelbünden und dem Münstertal.

 

Weitere Themen

  • Die glarner Regierung will die Geschäftsleitung der Kantonalbank wegen den hohen Abschreibungen zur Verantwortung ziehen
  • Besonderen Ostschweizern aus dem letzten Jahrhundert ist in St.Gallen eine Ausstellung gewidmet

 

Moderation: Sara Hauschild