Chur rechnet mit Gewinn

Die Stadt Chur hat heute ihr Budget 2020 präsentiert. Sie geht von mehr Einnahmen, aber auch mehr Ausgaben aus. Die Stadt rechnet mit einem Gewinn von rund 3 Millionen Franken.

Die Stadt plant Investitionen von 55 Millionen Franken.
Bildlegende: Stadtpräsident Urs Marti sprach bei der Präsentation des Budgets von einer «finanziell stabilen Situation». SRF

Weitere Themen:

  • 100 Jahre Schachclub Chur und wieso Schach nach wie vor eine Männerdomäne ist.
  • Der ehemalige Versicherungsdirektor, den seinen Job aufgegeben und Insekten erforscht hat.

Moderation: Sara Hauschild