Das Oberengadin baut an einem Generationenprojekt

Neun Oberengadiner Gemeinden planen eine zentrale Abwasser-Kläranlage. Sie soll in S-chanf gebaut werden. Die Investitionskosten belaufen sich auf 76,5 Millionen Franken. Die letzte Gemeinde, Madulain, stimmt nun über das Grossprojekt ab.

Das Oberengadin baut an einem Generationenprojekt
Bildlegende: Das Oberengadin baut an einem Generationenprojekt ARA Oberengadin

Das Oberengadin baut an einem Generationenprojekt

Weitere Themen:

  • Positive RhB-Bilanz 2016
  • Biathlon-Junioren WM 2020 in Lenzerheide
  • Parteiloser Kantonsrichter Pedrotti tritt in die SVP ein

Moderation: Stefanie Hablützel