Das Versprechen der Axpo

Der Bündner Stromkonzern «Repower» sei in Gefahr wegen der Kohle-Initiative, sagen Regierung und bürgerliche Politiker. Die «Axpo» als zweiter grosser Aktionär könnte die Aktien des Kantons übernehmen. Ein Vertrag macht das möglich. Die Axpo weist dies als Spekulation zurück.

Plakat «Kohlekraft-Initiative»
Bildlegende: Plakat «Kohlekraft-Initiative» Keystone

Weitere Themen:

  • Trifft der Jäger nicht richtig, muss der Schweisshund ran
  • Versicherte der Thurgauer Pensionskasse sind sauer

Moderation: Stefanie Hablützel