Die neue Churer Regierung muss vorallem eines: Sparen

Seit 100 Tagen ist die Churer Regierung in der jetzigen Zusammensetzung im Amt. Sie kämpft mit den Geldproblemen der Stadt.

Marti, Caviezel-Hidber und Leibundgut (von links) regieren die Bündner Hauptstadt seit Anfang 2013.
Bildlegende: Marti, Caviezel-Hidber und Leibundgut (von links) regieren die Bündner Hauptstadt seit Anfang 2013. zvg

Weitere Themen:

  • Der Davoser Statthalter Robert Ambühl tritt zurück.
  • Alte Bahnwagen und Lokomotiven sind die Leidenschaft von Armin Brünnger. Ein Besuch.

Moderation: Luca Laube