Die privaten Bündner Mittelschulen brauchen einen Plan B

Das neue Mittelschulgesetz, das der Grosse Rat gestern beschlossen hat, verschafft den privaten Schulen eine Atempause. Es fehlt jedoch eine Gesamtstrategie: Im nächsten Jahrzehnt nehmen wegen des Geburtenrückgangs die Schülerzahlen ab. Ob alle Schulen überleben, ist fraglich.

Die privaten Bündner Mittelschulen brauchen neue Ideen.
Bildlegende: Die privaten Bündner Mittelschulen brauchen neue Ideen. Keystone

Weitere Themen:

  • Romanisch für die Diaspora in Zürich: Die Reportage aus dem Rätoromanisch-Unterricht im Unterland.
  • Das Theater Chur startet in die Saison: Die neue Theaterpädagogin Anita Wunderle im Gespräch.
  • Der Verband der Bündner Weinbauern bekommt 450'000 Franken für ein touristisches Projekt in Jenins.

Moderation: Stefanie Hablützel