Direkt von Graubünden nach Glarus?

Der Regionalverband Surselva will sich für eine direkte Zugs- oder Strassenverbindung ins Glarnerland stark machen. Favorisiert wird die Idee einer Autostrasse über den Panixerpass. Man will bei der Bündner Regierung vorstellig werden.

Weitere Themen:

  • Die RhB will den Autoverlad am Vereina verbessern
  • Landschaftsschützer und Bündner Regierung fast einig über Beschränkung des Zweitwohnungsbau
  • Vier wollen, nur einer kann es werden. Im Kanton Glarus treten vier Kandidaten zur Nationalratswahl an und wollen Nachfolger von Werner Marti werden  

Moderation: Silvio Liechti