Ehepaar tot im Bündner Südtal Puschlav aufgefunden

 

Heute im Regionaljournal Graubünden

Im Bündner Südtal Puschlav ist am Montagmorgen ein Ehepaar tot aufgefunden worden. Die Leichen des 58-jährigen Mannes und der 57 Jahre alten Frau lagen in einem Haus in Zalende, einem Weiler der Gemeinde Brusio. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Weiter in der Sendung

  • Gottardo 2020 vor dem Ende? Die Politik gibt noch nicht ganz auf
  • Die Bündner FDP fordert Abbruch des Rettungspaketes für die Grosssägerei
  • Bergün, das „Nullsternhotel" und der Streit um die Marke
  • Rebberg im Thurgau erhitzt die Gemüter

Moderation: Sara Hauschild