Ein Dorf rutscht ab: Für Brienz könnte es ungemütlich werden

Das auf einer Sonnenterrasse im Bündner Albulatal gelegene Brienz rutscht einen Meter pro Jahr. Gestern haben die Behörden die Bevölkerung über die neusten Entwicklungen im Rutschgebiet informiert. Sowohl für Brienz, als auch für benachbarte Orte sind Evakuierungen nicht auszuschliessen.

Für Brienz könnte es ungemütlich werden
Bildlegende: Für Brienz könnte es ungemütlich werden zvg

Weitere Themen:

  • Der «Spick», das bekannte Schweizer Schülermagazin, lanciert eine neue Wochenzeitung für Jugendliche. Gestern erschien mit den «Spick News» die erste Ausgabe. Der Herausgeber aus St. Gallen will damit bei Jugendlichen das Lesen fördern und das Interesse am Weltgeschehen wecken.

    Jost Bürgi hat von 1552 bis 1632 gelebt. Aufgewachsen ist er in Lichtensteig. Der gelernte Uhrenmacher hat vor allem die Mathematik mitgeprägt. Bürgi gilt als Erfinder des Logarithmus, er hat das Rechnen mit Dezimalbrüchen vereinfacht und er hat die Triangulation als Distanzmessung eingeführt. Der Toggenburger Jost Bürgi gilt aber auch als Erfinder der Sekunde.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Sascha Zürcher