Eine kleine Tour de Suisse

In Frauenfeld sind heute Sportler auf die «Albas Tour de Suisse» gestartet. Michael Albasini absolviert die diesjährigen Etappen mit wechselnder Begleitung. Eigentlich war für den Start der Tour de Suisse in Frauenfeld ein grosses Fest geplant gewesen. Dieses ist auf nächsten Sommer verschoben.

Stefan Küng und Michael Albasini beim Start in Frauenfeld
Bildlegende: In Frauenfeld sind heute Sportler auf die «Albas Tour de Suisse» gestartet. Keystone

Weitere Themen:

  • Wahlen in Graubünden: Sedrun hat einen neuen Gemeindepräsidenten. In Bergell braucht es einen zweiten Wahlgang.
  • Dialekt Pflegen: Der Appenzell Ausserrhoder Peter Eggenberger über sein neustes Buch «D Hebamm vo Walzehuuse».

Moderation: Selina Wiederkehr