Einen komplexen Kanton vereinfachen

Die Bündner Regierung hat heute ihre Pläne für die Reform der staatlichen Strukturen vorgestellt, denn: 180 Gemeinden, 39 Kreise, 11 Bezirke, 13 Regionalverbände und über 400 Zweckverbände seien zu kompliziert.

Wir berichten über die Vorschläge, Reaktionen der Parteien und Auswirkungen auf das Wahlsystem des Grossen Rats. Ein Dossier zur Strukturreform finden Sie unter www.drs1.ch/www/de/drs1/nachrichten/regional/graubuenden/223571/223571.graubuenden-organisiert-sich-neu.html

Weiter in der Sendung:

  • Die Innenstadt von St. Gallen soll ein neues Gesicht erhalten, für 40 Millionen.

Moderation: Stefanie Hablützel