Frustrierte Lehrer

Ab morgen Dienstag berät der Grosse Rat die Revision des Schulgesetzes. Neben der Diskussion um das Romanisch an der Schule gingen andere Themen wie Pensen, Löhne oder Klassengrössen fast vergessen. Beim Besuch im Lehrerzimmer stiess das Regionaljournal auf ziemlich frustrierte Lehrer.

Weitere Themen:

  • Kein Wechsel von Rumantsch Grischun zu den Idiomen für Schüler ab der 2. Primarklasse.
  • Ab nach Bern: Wie Bündner und Ostschweizer Parlamentarier die Stunden vor ihrer ersten Session erlebten.

Moderation: Diana Jörg