«Graubünden Wein» will besser auf Frost vorbereitet sein

An einer Sitzung von «Graubünden Wein» hat die Geschäftsleitung klar gemacht, dass man bei künftigen Frostereignissen besser gerüstet sein will. Eine Möglichkeit könnte das Anschaffen eines Frostkerzenlagers sein. Möglichst viele Winzer sollen sich daran beteiligen.

Frost
Bildlegende: Viele Reben in Graubünden wurden im April beschädigt. SRF/Silvio Liechti

Weitere Themen

  • Mission Alpenraum: Barbara Wülser spricht über ihre Arbeit bei der Alpenschutzkommission Cipra.
  • Theater St. Gallen stellt neues Programm vor.

Moderation: Silvio Liechti