Gutes Jahr für Bündner Baufirmen

Die Bündner Baubranche hatte im 2016 viel zu tun. Es wurde beinahe so viel gebaut wie vor der Annahme der Zweitwohnungsinitiative. Verantwortlich sei die Bautätigkeit in Nordbünden. Anders sehe es in den Regionen aus.

Die Baubranche profitierte auch von öffentlichen Aufträgen.
Bildlegende: Die Baubranche profitierte auch von öffentlichen Aufträgen. Keystone

Weitere Themen:

  • Saalsporthalle oder Turnhalle? Das Landquarter Stimmvolk soll entscheiden.
  • Nachlassstundung für Cresta Hotels in Davos.

Moderation: Silvio Liechti