Heidiland und Graubünden Ferien spannen zusammen

Die beiden Tourismusorganisationen Heidiland AG und Graubünden Ferien treten künftig gemeinsam im Ausland auf. Damit ist auch die Bündner Herrschaft wieder Teil der Auslandauftritte von Graubünden Ferien. 

  • BDP-Präsident Jon Domenic Parolini will in den Nationalrat
  • Cassons-Bahn in Flims soll erhalten bleiben, doch das Geld fehlt
  • Das dezentrale Hotel «Streia» in Tschiertschen macht Fortschritte

Moderation: Stefanie Hablützel