Hinterrhein wehrt sich gegen A13-Ausbau

Die A13 bei Hinterrhein soll saniert und auch ausgebaut werden. Dagegen wehrt sich das Dorf Hinterrhein. Ein Ausbau bringe mehr Verkehr und Lärm. Die Strasse soll deshalb verlegt werden.

Gegenüber dem Regionaljournal Graubünden allerdings heisst es beim Bund, dass eine solche Strassenverlegung zu viel koste.

Der Kampf ums Churer Stadtpräsidium

Was machen Sie mit ihrem Lohn von 260'00 Franken? Langweilt sie die Politik manchmal? Was ist Ihr Lieblingskunstwerk in der Stadt? Diese und weitere Churer Fragen beantworten heute um 17.30 Uhr die beiden Kandidaten ums Stadtpräsidium, Doris Caviezel-Hidber (SP) und Urs Marti (FDP).

Weitere Themen

  • Worte des Monats: was im Regionaljournal im Monat Juni alles gesagt - und dazu gedacht - wurde...

Moderation: Stefanie Hablützel