Hochgebirgsklinik Davos: Neue Investoren im Gespräch

Die Entlassung von 250 Mitarbeitern in der Hochgebirgsklinik Davos kann unter Umständen abgewendet werden. Das Bezirksgericht Klosters/Davos hat eine provisorische Nachlassstundung erteilt. Mit neuen Investoren sei man im Gespräch, heisst es seitens der Klinik.

Neue Investoren für die Hochgebirgsklinik sind im Gespräch.
Bildlegende: Neue Investoren für die Hochgebirgsklinik sind im Gespräch.

Weitere Themen:

  • 28'000 Zuschauer an Churer Schlagerparade
  • Pech für Thaler Radrennfahrerin Jolanda Neff

Moderation: Markus Wehrli