HTW-Wahlumfrage sorgt weiter für Zündstoff

Die Wahlumfrage der HTW Chur, welche die Südostschweiz kurz vor den Regierungs- und Parlamentswahlen veröffentlichte, sorgt weiter für Wirbel.

Nachdem der Präsident des Hochschulrates im Interview mit Radio DRS sagte, dass die Schule diese Studie so nicht hätte machen sollen, regiert nun die Südostschweiz: Sie will nämlich auch vor den nächsten Wahlen wieder eine Umfrage veröffentlichen allerdings wohl mit einem anderen Partner, wie Chefredaktor David Sieber im Interview sagt.

Weitere Themen der Sendung

  • Graubünden regelt die Pflegefinanzierung neu 
  • Bsaisstufe: Jetzt sollen die Kantone entscheiden - Graubünden wartet ab
  • Keine Cars mehr zwischen Schiers und Schuders
  • "Stille Wahlen" für Bezirksrichter

Moderation: Sarah Hauschild