In Chur zeichnen sich Kampfwahlen ab

Überraschend hat Stadtrat Tom Leibundgut angekündigt, im Mai nicht mehr zu den Wahlen anzutreten. Damit wird einer der drei Sitze im Stadtrat frei. Diverse Parteien stehen in den Startlöchern für eine Kandidatur, Namen will aber niemand nennen.

Stadt Chur
Bildlegende: Stadt Chur keystone

Weitere Themen:

  • Eisschnelllaufen auf dem gefrorenen See: ein Besuch bei den Jugendspielen.
  • Graubünden, Glarus und St. Gallen prüfen eine Zusammenarbeit ihrer Spitäler.

Moderation: Stefanie Hablützel