In Davos soll gespart werden

Die Gemeinde Davos will den Finanzhaushalt ins Lot bringen und den Gürtel enger schnallen. Es soll im grossen Stil gespart werden. Die Davoser Regierung hat ein millionenschweres Entlastungspaket geschnürt, das am Donnerstag im Parlament beraden wird. Aus der Debatte berichtet Silvio Liechti.

Weiter in der Sendung:

  • Graubünden gehört bei den Steuern zu den Besten
  • Silvaplana bittet Zweitwohnungsbesitzer zur Kasse
  • Die besten Churer Schnitzelbänke - Folge 3
  • Ausserrhoden mit guten Rechnungsabschluss

 

Moderation: Riccarda Simonett