In St.Moritz feiern die Russen Weihnachten dezenter

Rund 5000 Gäste aus Russland sind in diesen Wochen im Engadin. Trotz vielen Absagen konnten die Zimmer mit Russen auf Wartelisten gefüllt werden, die 5-Sterne-Hotels in St.Moritz sind ausgebucht.

Auch wenn die Russen Weihnachten nicht mehr so konsumfreudig wie auch schon feierten, bringen sie dem Engadin wertvolle Einnahmen im sonst ruhigen Januar.

 

Weitere Themen:

  • In der Alpinen Kinderklinik Davos sorgt die Entlassung des Chefarztes für viel Aufregung
  • Der beste Absinth wird in Maienfeld und nicht etwa im Val de Travers gebraut

Moderation: Georg Fromm