Kanton setzt auf mehr Velos und weniger Autos

Der Kanton soll die eigenen CO2-Emissionen senken. Dieses Ziel will man unter anderem erreichen, indem mehr Mitarbeiter mit dem Velo zur Arbeit fahren. Aber auch die Anzahl der verwaltungseigenen Autos will man senken.

Erreicht werden soll dies unter anderem, indem die Mitarbeiter vermehrt mit dem Velo oder dem öffentlichen Verkehr zur Arbeit fahren.
Bildlegende: Der Kanton will den eigenen CO2-Ausstoss jährlich um fünf Prozent reduzieren. SRF

Weitere Themen:

  • Die Roman-Trilogie «Bergünerstein» und ein Blick in die Geschichte des Albulatals.
  • Paukenschlag im Nachbarkanton: Nur noch vier grosse Spitäler in St. Gallen.

Moderation: Sara Hauschild