Kantonsspital will mit reichen Russen Geld verdienen

Eine russische Delegation auf Besuch im Kantonsspital: Ärzte , Klinikbetreiber und russische Beamte wollen in Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital einen neuen Markt aufbauen. Die Russen sollen sich in Chur behandeln lassen. Das Spital erhofft sich davon neue Einnahmen.

Weiter in der Sendung

  • Spitaldirektor Arnold Bachmann spricht über den Spitaltourismus mit Russland
  • Heinz Brand will nicht sagen welcher Arbeit er neben der Politik nachgeht
  • Bundesgericht bestätigt Rauswurf von handgreiflichem Lehrer
  • Sonntagsverkäufe im Outlet Villige in Landquart weiterhin möglich.

Moderation: Sara Hauschild