Kantonsstrasse im Engadin rutscht weg

Unterhalb des Dörfchens Guarda ist die Kantonsstrasse gesperrt. Die Strasse ist in Bewegung. Dank einer provisorischen Brücke soll am Dienstag der Verkehr wieder fliessen können.

Weitere Themen:

  • Dem Problembären JJ3 droht der Abschuss - Die Meinungen der ZuhörerInnen gehen weit auseinander.
  • Die traditionellen Engadiner Scrafiti inspirieren den Churer Schmuckmacher Ulysses.
  • Die Uni St.Gallen als multikultureller Schmelztiegel. Integration an der Hochschule.

Moderation: Georg Fromm