Kein Geld vom Kanton für Holztransporte

Für Waldbesitzer aus dem Unterengadin sind die Transportkosten nach Domat/Ems zu hoch. Sie fordern Geld vom Kanton. Doch der Bündner Regierungsrat Mario Cavigelli winkt ab.

Und der potentielle Investor Egger will auf Anfrage von Radio DRS zur finanzielle Unterstützung für holzverarbeitende Werke derzeit nichts sagen.

Weitere Themen

  • Wandern im Westen Graubündens: Ein Interview mit Autor Robert Krucker über neue Kulturwege in der Surselva
  • Brand zerstört Zweifamilienhaus in Flond
  • Mord auf der Bergspitze: Auf dem Säntis wird ein Drama inszeniert

Moderation: Diana Jörg