Kritik an der Veranstaltung der Anti-Zensur-Koalition

In drei Wochen treffen sich in Chur Anhänger der Anti-Zensur-Koalition. Experten bezeichnen die Gruppe als Sekte. Das Treffen ist umstritten, weil die Koalition in der Vergangenheit mit Holocaust-Leugnern sympathisiert hatte.

Weitere Themen:

  • GLP-Präsident Jürg Kappeler tritt ab.
  • Sankt Moritz rutscht in die roten Zahlen.
  • Neue Strecke für den «Swiss Iron Trail»

Moderation: Stefanie Hablützel