Löwenberg: Nach drei Jahren darf Helin in eine richtige Schule

Seit gut einer Woche besuchen drei Schüler des Transitzentrums Löwenberg die Oberstufe in Ilanz. Es ist ein Pilotprojekt und der erste Versuch überhaupt, Flüchtlingskindern des Asylheims einen normalen Schulbesuch zu ermöglichen. Bisher blieben einzelne Kinder jahrelang in der Heimschule hängen.

Nicht alle Kinder dürfen gleich viel lernen.
Bildlegende: Nicht alle Kinder dürfen gleich viel lernen. Keystone

Weitere Themen

  • Irritierte Reaktionen aus der Politik auf den Fall Löwenberg
  • Es wird knapp bei der Verbindung Arosa - Lenzerheide
  • St.Moritz: Reithalle wegen Einsturzgefahr geschlossen
  • St. Antönien: Noch ist das Solarkraftwerk nicht abgeschrieben

Moderation: Luca Laube, Redaktion: Sara Hauschild