M13 nicht gefährlich

Nahe Begegnungen mit Menschen, geplünderte Bienenhäuschen: Der Bär, der seit Ostern im Unterengadin unterwegs ist, verunsichert. Diese Unsicherheit kennt man auch im Südtirol, dort weiss man, wer M13 ist. Er sei nicht gefährlich, beruhigt der Direktor des Südtiroler Landesamts für Jagd.

Weitere Themen:

  • Warum man sich in Scuol wieder mehr Logiernächte erhofft. 
  • Wie Schulkinder lernen woher der Most und die Milch kommen.
  • Wie Amor Ben Hamid tunesische Asylsuchende über ihre Chancen in der Schweiz aufklärt.

Moderation: Diana Jörg