Magere Kost für Olympia-Promotoren

Immer wieder haben die Verantwortlichen des neuen Olympia-Projekts betont, sie würden gerne die Stadt Zürich miteinbeziehen. Nun hat sich diese zu Wort gemeldet. Aus Zürich heisst es weder Ja noch Nein zu Olympia 2026.

Graubünden will Olympia 2026.
Bildlegende: Graubünden will Olympia 2026. Keystone

Weitere Themen:

  • Forderungen nach einem kleineren Anlass: Wie sieht das WEF der Zukunft aus?
  • Konkurs eines Flaggschiffs der Hotellerie: Wie weiter im Val Müstair?
  • SAC-Kritik am Parc Adula: Wie sollen die Einschränkungen in einem neuen Nationalpark aussehen?

Moderation: Pius Kessler