Massenhaft Maikäfer in Teilen der Ostschweiz

Das frühlingshaft, warme Wetter lockt die ungeliebten Käfer aus dem Boden. Im Bündner Rheintal, Prättigau und der Region Frauenfeld hat es am meisten Maikäfer.

Ausserdem in der Sendung:

Alberto Giacomettis Werke erreichen auf New Yorker Auktionen Rekordpreise, damit steigt sein Ansehen auf dem Kunstmarkt weltweit.

Die FDP Graubünden hat einen neuen Präsidenten, den 45-jährigen Jouristen Michael Pfäffli aus St.Moritz.

Moderation: Georg Fromm