Nach Therme-Urteil: Jetzt will Stoffel investieren

Das Bundesgericht hat eine Beschwerde gegen den Therme-Verkauf an Remo Stoffel abgewiesen. Nun will der Investor seine Versprechen einlösen und in Vals investieren. Die Gegner des Therme-Deals haben allerdings Zweifel.

Bundesgericht weist Klage ab, nun gehts in Vals weiter
Bildlegende: Bundesgericht weist Klage ab, nun gehts in Vals weiter Keystone

Weitere Themen:

  • Falera sucht und findet Warmwasser
  • Luchsfamilie in die Fotofalle getappt
  • Die 79jährige Gret Studach erinnert sich an ihre Zeit im Militär