Parteien reagiern unterschiedlich auf die Bündner Wahlumfrage

Eine Umfrage zu den eidgenössischen Wahlen in Graubünden zeigt, dass es am 20. Oktober spannend wird. Einzelne Parteien müssen gemäss der Umfrage um ihre Nationalratssitze bangen, andere dürfen hoffen. Die Ergebnisse der Umfrage werden jedoch unterschiedlich gewichtet.

Parteien reagiern unterschiedlich auf die Wahlumfrage
Bildlegende: Die Ergebnisse der Wahlumfrage in Graubünden werden von den Parteien unterschiedlich gewichtet. Keystone

Weitere Themen:

  • Gemäss dem Bundesgericht haben Kinder von Asylbewerbern ein Recht auf Volksschule. Auch in Graubünden?
  • Erneute Demonstrationen für den Klimaschutz