Politik kennt kein Alter

Im Herbst 2015 stehen eidgenössische Parlamentswahlen an. Unter den Vertretern aus der Ostschweiz werden dann einige 62 Jahre alt sein oder älter. Die meisten von ihnen kandidieren trotz Alters erneut.

Viele ältere Parlamentarier denken nicht ans aufhören.
Bildlegende: Viele ältere Parlamentarier denken nicht ans aufhören. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Thurgauer Kantonalbank und ihr Halbjahresergebnis
  • Der Bundesgerichtsentscheid zu einem längeren Schulweg
  • Der Ferientipp an die Thurfälle in Unterwasser

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Philipp Inauen