Raiffeisen-Chef Patrik Gisel tritt zurück

Raiffeisen-Chef Patrik Gisel gibt sein Amt auf Ende Jahr ab und scheidet aus der Bank aus. Er will gemäss der Raiffeisen-Gruppe mit diesem Schritt die Debatte um seine Person beenden und die Reputation der Bank schützen.

Raiffeisen-Chef tritt zurück
Bildlegende: Raiffeisen-Chef tritt zurück Keystone

Weitere Themen:

  • Biodiversität: Der Kanton Thurgau zahlt für ökologisch wertvolle Bäume bis zu 500 Franken
  • EU ist an St. Galler Geothermie-Daten interessiert

Redaktion: Sascha Zürcher